Wiederkehrende Spenden

Neben einer einmaligen Spende ist auch eine wiederkehrende Spende möglich:

Wählen Sie dazu einfach den für Sie passenden Betrag und Zahlungsintervall. Sie erhalten danach für jede getätigte Spende per E-Mail eine Bestätigung für Ihre Steuerzwecke, über die Sie sich jederzeit auch wieder von der Spende abmelden können. Selbstverständlich können Sie wiederkehrende Spenden auch telefonisch oder per E-Mail stornieren. Wiederkehrende Spenden sind vorerst nur per Kreditkarte möglich.

Vielen Dank für Ihre finanzielle Unterstützung!

Jetzt spenden

Intensivmedizin im Sinne der Patientinnen und Patienten

Mit Ihrer Spende finanzieren Sie die Arbeit der Stiftung:

  • Förderung der Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit zu intensivmedizinischen Themen
  • Information und Beratung von Patientinnen, Patienten und Angehörigen zu Fragen der Intensivbehandlung
  • Unterstützung und Honorierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich der patientenzentrierten Intensivmedizin in der Schweiz

Vielen Dank für Ihre finanzielle Unterstützung!

Jetzt spenden

Was ist Intensivmedizin?

Die Intensivmedizin behandelt Patientinnen und Patienten, deren Leben durch eine schwere Krankheit, eine Operation oder einen Unfall bedroht ist.

Erfahren Sie mehr

Stiftungszweck & Leitbild

Die Schweizerische Stiftung Intensivmedizin ist eine gemeinnützige Organisation und setzt sich für eine qualitativ hochstehende intensivmedizinische Versorgung im Sinne der Patientinnen und Patienten ein. Dazu fördert sie die Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit zu intensivmedizinischen Themen sowie die Information und Beratung der Betroffenen (Patientinnen, Patienten und Angehörige) zu Fragen der Intensivbehandlung. Darüber hinaus unterstützt und honoriert sie in der Schweiz Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der patientenzentrierten Intensivmedizin.

Erfahren Sie mehr

Stifterin

Die Schweizerische Stiftung Intensivmedizin wurde 2021 von der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) ins Leben gerufen.

Erfahren Sie mehr über die SGI auf ihrer Webseite.

Unsere COVID-19-Geschichte

Eine Tochter gibt Einblick in den schweren Krankheitsverlauf ihrer Mutter, welche sich mit dem COVID-19-Virus infiziert hatte. Sie erzählt, wie sich das Leben der Familie innerhalb kürzester Zeit schlagartig verändert hat und welche Sorgen, Ängste aber auch Hoffnung sie während dieser unvorhersehbaren Zeit begleitet haben.

Lesen Sie jetzt die ganze Geschichte hier.

Copyright 2023 | All Rights Reserved

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzerinnen und Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Impressum
Schliessen!